gelb/bräunlich Wasser von Raupen-Kacke

razor72

Moderator
Teammitglied
Den Baum würde ich weg machen. Ich weiß nicht wie das bei der Baumart ist, aber bei anderen weiß ich dass Wurzeln sich ihren Weg suchen.
 

Martin69

Mitglied
Sieht für mich nach ner Art Gummibaum aus :? Hilft aber grad auch nicht wirklich :| Frag jetzt im Raupenforum , das wird doch zu klären sein …..
Was bewirkt denn deine Profikultur ? Und zwingend gut bedeutet " Profi " nicht :wink: 8)
 

Axel Hanss

Mitglied
Martin69 schrieb:
Sieht für mich nach ner Art Gummibaum aus :? Hilft aber grad auch nicht wirklich :| Frag jetzt im Raupenforum , das wird doch zu klären sein …..
Was bewirkt denn deine Profikultur ? Und zwingend gut bedeutet " Profi " nicht :wink: 8)
Raupenforum? Was es nicht alles gibt.....

Was diese "Profikultur" genau macht kann ich dir auch nicht sagen.
Bevor ich mich bei euch angemeldet habe, wusste ich nicht mal das es sowas überhaupt gibt.
Es soll aber helfen den Kot der Kois abzubauen. Oder umzuwandeln.
Irgendwas mit Ammonium und Nitrat.
Muss mich da mal noch schlau lesen.

Meine Freundin hat das direkt über einen Züchter bekommen.
Ein so ein Päckchen reicht für eine max. Teichgröße von 10qm.
(Frag mich nicht wieso die Quadratmeter angeben.)
Er meinte aber, für unsere Teichgröße wäre das OK und ich soll bei jeder größeren Filterreinigung ein neues Päckchen nehmen.

Vielleicht siedeln sich diese Bakterien nicht im Filtermaterial an sondern können nur in diesem "Brei" in diesem Päckchen überleben?

Keine Ahnung.
Ich denke aber mal, wenn uns ein Züchter das empfiehlt und er es auch selber in seiner Farm nutzt (wie gesagt, im Handel ist das nicht erhältlich), dann wird das schon in Ordnung gehen so.

Kann auch sein das wir das nur brauchen, weil wir nur einen kleinen Teich und einen kleinen Filter haben was sonst nicht ausreichen würde um die Abfallstoffe der 6 Kois und der 4 kleineren Fische zu bewältigen.

Mein Teich ist bestimmt kleiner als die meisten eurer Filter. :lol:
 

Axel Hanss

Mitglied
Hab mir mal gerade die Anleitung übersetzt.
(Hätte ich vielleicht vorher schon mal machen sollen! :p)

Also:

Diese Kultur hemmt die Vermehrung von pathogenen Bakterien.
Zusätzlich hilft sie den Schlamm und Sulfide abzubauen und verbessert dadurch die Wasserqualität.
 

Martin69

Mitglied
Klar gibt es ein Raupenforum :lol: Bin jetzt angemeldet 8) :mrgreen:
Genau wie im Chinaquadforum :twisted: , kannte ich vorher auch nicht :shock:
Habe so einen kleinen " Wettkampf " mit meinen Geschwistern :roll: Es werden Bilder von Insekten , Pflanzen , Bäumen u.s.w. gemacht und dann wird in der Familien Wattsegruppe gefragt wer das kennt :freu: … naja so lernt man :lol:
und sogar die Nichten , Neffen und Enkel haben was davon . Deine Raupen sind natürlich jetzt solch kleines Highlight , allerdings bin ich dabei auch verpflichtet aufzulösen :oops: … nu muss ich mich halt kümmern :twisted:

Dein Profimittel klingt ja dann mal ganz gut :lol:
Schreib mal was dazu wenn du ne Wirkung erkennst :wink:
 
Hallo Axel,
Axel Hanss schrieb:
Ich denke aber mal, wenn uns ein Züchter das empfiehlt und er es auch selber in seiner Farm nutzt (wie gesagt, im Handel ist das nicht erhältlich), dann wird das schon in Ordnung gehen so.
im Reich von Amazonas kannst Du es bestellen für 24.-€. :lol:
 

Axel Hanss

Mitglied
Mikrobiologie schrieb:
Hallo Axel,
Axel Hanss schrieb:
Ich denke aber mal, wenn uns ein Züchter das empfiehlt und er es auch selber in seiner Farm nutzt (wie gesagt, im Handel ist das nicht erhältlich), dann wird das schon in Ordnung gehen so.
im Reich von Amazonas kannst Du es bestellen für 24.-€. :lol:
Haha.... das ist ja cool! :D

Vielleicht bezieht sich das "nicht im Handel erhältlich" nur auf Zoo-Handlungen.
Weis es nicht.
Miko hat es bei einem Züchter bestellt und gesagt, dass es dieses Zeug nicht im Handel gibt und nur im Profibereich, also Farmen und Aquakulturen, eingesetzt wird.
 
Oben