hohe ph und Phosphat werte

Münsteraner

Mitglied
Koifighter schrieb:
Naja. Möchte die po4 werte "dauerhaft " senken
Du hast mit deinem Algenmittel erst mal deinen Phosphatwert mit 5-10 mg/l in den Mond geschossen. Also bis 250-750 fach über meinen Werten! Jetzt kannst du den Phosphatwert nur noch mit mit sehr sehr großzügigen Wasserwechseln beheben.

Und was ist eigentlich dein Ziel? Phosphat ist nicht fischgiftig. Selbst bei meinem Phosphatwert wachsen noch Algen UND Die Pflanzen im Pflanzenfilter werden langsam gelb.
 

Martin69

Mitglied
nu guck ... da isser wieder :wink: , iss jetzt genau n Jahr her oder ??? und immernoch O..e FA. Vernichter :lol: :thumright: wenigstens mal die Filterleistung erhöht , das iss schonmal gut und Goldfische raus ... auch gut ..

:lol:
 

Koifighter

Mitglied
Jupp. Da bin ich .
Habe den Teich jetzt halbwegs im Griff auch wenn mir die koi die Pflanzen ständig kaputt machen..
Habe noch Zeolith zum filtern genutzt und es hat funktioniert ..
 
Oben