kranke nase, wer hat einen rat

Jörg

Mitglied
hallo alle zusammen
seit vielen jahren habe ich neben meinen 10 kois zwei nasen mit im teich (ca 20 000 ltr. )
sie sind schon alt und etwa 40cm groß
eine der nasen hat seit jahren ein krummes hinterteil ist aber unauffällig geschwommen
nach diesem winter schwimmt sie aber nur noch kopf über oder sogar auf dem rücken
habe sie in ein quarantänebecken getan um sie besser beobachten zu können
wer einen rat für mich hat, kann sich ja mal die bilder ansehen, und mir mitteilen ob da noch hoffnung besteht
vielen dank schon mal

mfg. jörg
 

Anhänge

razor72

Moderator
Teammitglied
Also gut sieht es nicht aus, auch Nasen können unter Energiemangel leiden.
Ich würde die langsam auf Temperatur bringen und dann erst weitergucken.
 

pondy

Mitglied
Hallo,

Nasen sind echt tolle Fische, die sich aber überwiegend von Algen ernähren. In den kalten Monaten mit wenig Sonnenlicht, sind frische und nahrhafte Algen in vielen Teichen Mangelware. Daher könnte es gut sein das deine Nase an Nährstoffmangel leidet.

Du könntest es mal mit Algen Tabs probieren z.B. TROPICAL 3 Algae Tabs, gab früher auch noch andere extra für heimische Süsswasserfische, weiß allerdings nicht mehr genau wie diese heißen.

Zusätzlich könntest du mal versuchen den Sauerstoffgehalt zu messen und evtl. erhöhen.

Gruß
 

Münsteraner

Mitglied
Ich habe seit Jahren 13 Nasen im Teich. Mein Eindruck ist, dass die Tiere auch bei 4 Grad Wassertemperatur voll da sind. Kein Vergleich zu den Koi. Schwimmen sehr schnell und munter IM SCHWARM.

Wie oben schon angedeutet ist die Nase ein Schwarmfisch. Nur zwei davon zu halten, ist daher alles andere als optimal. Dann sind sie wahrscheinlich noch schreckhafter als bei mir.

Das Tier hat also eine Rückgradverkrümmung, schwimmt kopfüber und ist schon ziemlich alt? Wie wäre es, dieses Leben waidgerecht zu beenden?
 

michael w

Mitglied
hallo jörg,

du schreibst, du hast die nasen seit vielen jahren.
wieviel jahre sind es ?. nasen werden ca 15 jahre alt.
bei deiner nase ( fisch ) :lol: kommt noch das handicap
der verkrümmung hin zu. dies lässt ein fisch natürlich auch
schneller altern.
nur mal so, als mögliche möglichkeit.
 

Jörg

Mitglied
danke für die vielen tipps
es könnte schon sein, das bei den nasen wegen des alters das lebensende erreicht ist

werdr heut abend eine entscheidung treffen

nochmal danke
 
Oben