Schmutzwasserentsorgung am Koiteich

Martin69

Mitglied
Interessant hier :lol:

Kann man als Fazit nennen , das Teichbesitzer welche ihr Abwasser ins öffentliche Abwassernetz ableiten dann viel öfter Teilwasserwechsel machen sollten um den ansässigen TAV damit zu unterstützen ?


Natürlich ohne übermässige Wasser / Fischbehandlungen
8)
 

taxus

Mitglied
Teich4You schrieb:
taxus schrieb:
Teich4You schrieb:
razor72 schrieb:
Ob Koichteichwasser nun wirklich so belastend ist, sei mal dahingestellt.
Ich behaupte mal dass mein Teichwasser wesentlich besser ist als dass was der Landwirt dort an Dünger und Chemikalien (Glyphosat) aufbringt.

Soviel Nitrat wie in einer Ladung Gülle ist trägt mein Teichabwasser wohl in 10 Jahren nicht ein.
Ja, wird wohl stimmen.

Das Aufbringen von Klärschlamm/Gülle muss der Landwirt aber beantragen und darf nicht zu jeder Zeit stattfinden.
Unterlagen darüber müssen bei uns im Unternehmen 30 Jahre aufbewahrt werden. Have fun. :D 8)
das zeigt doch aber, dass es hier nicht um nachvollziehbare fakten, vorgänge und verantwortung, sondern um formalismen geht. durch den antrag des landwirtes verändert sich an den tatsachen gar nichts.
vg taxus
Dann wird es höchste Zeit mal einen Antrag bei der unteren Wasserbehörde zu stellen, damit du dein Teichwasser in einen Graben o.a. einleiten darfst. Viele Entscheidungen benötigen Präzedenzfälle, damit mal ein vernünftiges Urteil gefällt wird. :D
ich selbst leite nichts ein, es ging mir mehr um´s prinzip. ich ersetze lediglich die wasserverluste durch den hohen wasserfall und den bachlauf mit mehreren wasserfallartigen kaskaden. die verluste sind erheblich.
guckst Du hier:
https://www.youtube.com/watch?v=H3IjnaTCj24
verdunstung sollte doch ohne antrag gehen.
vg taxus
 

Teich4You

Mitglied
Martin69 schrieb:
Interessant hier :lol:

Kann man als Fazit nennen , das Teichbesitzer welche ihr Abwasser ins öffentliche Abwassernetz ableiten dann viel öfter Teilwasserwechsel machen sollten um den ansässigen TAV damit zu unterstützen ?


Natürlich ohne übermässige Wasser / Fischbehandlungen
8)
Meiner Meinung nach wird es sowieso höchste Zeit für andere Tarifstrukturen. Gerade in ländlichen Bereichen wäre ein wenig mehr Abwasser im Kanal von Vorteil. Dann könnte man sich die Spülungen mit dem Spülwagen sparen.

Aber wie so oft sind das auch politisch geprägte Entscheidungen. Wasserwirtschaft ist eine langfristige Sache. Leider sind die Wahlperioden nicht so lang. Man kann sich ja denken wie dann oft entschieden wird
 

Martin69

Mitglied
Wurde nicht grade erst bekannt gegeben das das Trinkwasser teurer wird ?
Begründet mit der hohen Nitratbelastung im Grundwasser und der daraus resultierenden Mehrkosten bei der Aufbereitung zu Trinkwasser :?
Allerdings wurde dort auch die " industrielle Landwirtschaft " als Ursache genannt 8)
Warte auf den Tag , wenn es bei mir klingelt und ich Mehrkosten auferlegt bekomme weil ich mein Teichwasser ins öffentliche Netz leite :lol:
 

Teich4You

Mitglied
Apropo Schmutzwasserentsorgung per Schmutzwasserpumpe.
Welche Art Schwimmer nutzt ihr so?
Ich bin mit diesen normalen schwimmer irgendwie nicht so zufrieden.
Erstens muss der erst richtig hoch steigen bis die Pumpe loslegt und zweitens braucht der auch Platz, sonst funktioniert es nicht richtig.
Oder gibt es noch 1-2 Tricks wie man den besser einstellen/platzieren kann?
 

Martin69

Mitglied
Meine erste Frage : Warst du nicht " vom Fach " ??? Du solltest doch den Umgang mit Pumpen kennen 8) Wenn dir der Schwimmer zu hoch schwimmt , fixier ihn an der Pumpenunterkante in Schwimmstellung . :wink:
2. Frage : Was willst du denn wohin pumpen ??? :lol: :lol:
 
A

Anonymous

Guest
Martin69 schrieb:
Meine erste Frage : Warst du nicht " vom Fach " ??? Du solltest doch den Umgang mit Pumpen kennen 8) Wenn dir der Schwimmer zu hoch schwimmt , fixier ihn an der Pumpenunterkante in Schwimmstellung . :wink:
2. Frage : Was willst du denn wohin pumpen ??? :lol: :lol:
Martin, da hast du aber voll Recht...normalerweise weiß er doch alles... :mrgreen:
 
A

Anonymous

Guest
Teich4You schrieb:
Apropo Schmutzwasserentsorgung per Schmutzwasserpumpe.
Welche Art Schwimmer nutzt ihr so?
Ich bin mit diesen normalen schwimmer irgendwie nicht so zufrieden.
Erstens muss der erst richtig hoch steigen bis die Pumpe loslegt und zweitens braucht der auch Platz, sonst funktioniert es nicht richtig.
Oder gibt es noch 1-2 Tricks wie man den besser einstellen/platzieren kann?
Gute Frage...:mrgreen:
 

Teich4You

Mitglied
Martin69 schrieb:
Meine erste Frage : Warst du nicht " vom Fach " ??? Du solltest doch den Umgang mit Pumpen kennen 8) Wenn dir der Schwimmer zu hoch schwimmt , fixier ihn an der Pumpenunterkante in Schwimmstellung . :wink:
2. Frage : Was willst du denn wohin pumpen ??? :lol: :lol:
Möpmöpmöp

Um Pupen kümmern sich bei uns andere.
Ich bin mehr für die Zahlen verantwortlich.
Man muss ja nicht alles wissen (selbst wenn man gerne würde ;) )

Ok, werde die Fixierung mal versuchen.
Geht natürlich um Schmutzwasser aus dem Trommler, sonst hätte ich ja nicht in diesem Thema gefragt. :fisch:
 
A

Anonymous

Guest
Es gibt viele Pumpen die nahezu alles bis es nichts mehr gibt abpumpen können zum Beispiel von Hebeanlagen (Jung) oder Homa und auch viele anderen... :wink:
 
Hallo Florian,
fixiere den Schwimmerschalter auf dem Wasserniveau, welches Du brauchtst. Achte darauf, dass der Schwimmer sich trotzdem noch gut bewegen kann.
 

Martin69

Mitglied
Teich4You schrieb:
Martin69 schrieb:
Meine erste Frage : Warst du nicht " vom Fach " ??? Du solltest doch den Umgang mit Pumpen kennen 8) Wenn dir der Schwimmer zu hoch schwimmt , fixier ihn an der Pumpenunterkante in Schwimmstellung . :wink:
2. Frage : Was willst du denn wohin pumpen ??? :lol: :lol:
Möpmöpmöp

Um Pupen kümmern sich bei uns andere.
Ich bin mehr für die Zahlen verantwortlich.
Man muss ja nicht alles wissen (selbst wenn man gerne würde ;) )

Ok, werde die Fixierung mal versuchen.
Geht natürlich um Schmutzwasser aus dem Trommler, sonst hätte ich ja nicht in diesem Thema gefragt. :fisch:
Ich hau mich in den Dreck :lol: :twisted: :lol: :twisted: :lol: :twisted:
Das mal n Fehler der richtig geil iss :lol: :twisted:
Du bist doch Opener hier :wink: Kannst fragen und lenken wohin du willst :D
 

Teich4You

Mitglied
Martin69 schrieb:
Teich4You schrieb:
Martin69 schrieb:
Meine erste Frage : Warst du nicht " vom Fach " ??? Du solltest doch den Umgang mit Pumpen kennen 8) Wenn dir der Schwimmer zu hoch schwimmt , fixier ihn an der Pumpenunterkante in Schwimmstellung . :wink:
2. Frage : Was willst du denn wohin pumpen ??? :lol: :lol:
Möpmöpmöp

Um Pupen kümmern sich bei uns andere.
Ich bin mehr für die Zahlen verantwortlich.
Man muss ja nicht alles wissen (selbst wenn man gerne würde ;) )

Ok, werde die Fixierung mal versuchen.
Geht natürlich um Schmutzwasser aus dem Trommler, sonst hätte ich ja nicht in diesem Thema gefragt. :fisch:
Ich hau mich in den Dreck :lol: :twisted: :lol: :twisted: :lol: :twisted:
Das mal n Fehler der richtig geil iss :lol: :twisted:
Du bist doch Opener hier :wink: Kannst fragen und lenken wohin du willst :D
Warum Fehler? Meinst du wegen der Entsorgung an sich? DU weißt doch gar nicht was oder wie ich entsorge. :frech:
 
Oben