Zeigt her Eure Winterabdeckungen!

Koishu

Mitglied
Moin,

mich würde mal interessieren wie Eure Winterabdeckungen aussehen. Vielleicht kann sich der eine oder andere für seinen Teich noch Ideen holen.

Ich mach schon mal den Anfang. Zu sehen sind Styrodurplatten die direkt aufs Wasser gelegt wurden, teils sind Fenster eingefasst. Die Fenstern bestehen aus Gewächshausglas. Der Pflanzenvorfilter ist mit Noppenfolie abgedeckt, die Filter die im Winter durchlaufen sollen auch. Habe 21 Platten von 6-8 cm dicke verbraucht + Noppenfolie. Das Laubnetz bleibt drauf bis alle Blätter von den Bäumen gefallen sind. Da wir im Wald wohnen sinds einige :?

Kosten insgesamt, ca. 250 €

Wie sieht der Teich bei Euch aus?


Grüße
Myriam
 

Emma

Mitglied
@ Bernd

Must du das Holzgestell dann jedes Jahr wieder komplett zusammenbauen???

Mit welcher Technik mist du denn die Temperatur in 2m Tiefe?

Gruß Emma
 

Andi McKoi

Mitglied
hey,

na dann mal unser aktueller stand der dinge. leider mussten wir die folie die schon drauf war, wieder abmontieren. da unsere katze anni das holzgerüst mit der folie drauf als neuen abenteuerspielplatz für sich gefunden hatte. da hatten wir dann bedenken, das dass ganze nicht hält. deswegen folie wieder runter und demnächst sollen dann , wie auf den letzten bild zu sehen solch plastedach(weis nicht wie die dinger heißen) drauf kommen. damit es dann aber nicht durchzieht, wird die folie dann noch an den seiten befestigt.

gesamtkosten: 0€. ein paar latten(die dunkleren) hatten wir noch rumliegen und die großen hellen holzbalken konnte ich von der arbeit kostenlos bekommen. die speditionen nehmen sie immer zum sichern der ladung und schmeißen sie anschließend weg. sowas lass ich mir natürlich nicht zweimal sagen. zumal die balken so gut wie neu sind und blitzeblank gehobelt sind sie auch noch. da fragt man sich, wo die spezi's der spedition ihr hirn gelassen haben.

nun die bilder.

mfg andi
 

Anhänge

koi-teich-nk

Mitglied
Ahhhhhh...seit ihr alle schon weit.
Ich muss umbedingt mal in die Pötte kommen....
Jetzt am WE. wird`s fertiggestellt, dann stell ich auch mal Bilder rein :-D
 

Hoshy

Mitglied
Andi McKoi schrieb:
hey,

deswegen folie wieder runter und demnächst sollen dann , wie auf den letzten bild zu sehen solch plastedach(weis nicht wie die dinger heißen) drauf kommen. damit es dann aber nicht durchzieht, wird die folie dann noch an den seiten befestigt.



nun die bilder.

mfg andi
Hi Andi
Das Zeug heißt Wellpolyester.Hab ich seit ein paar jahren auf dem Terrassendach und es hat auch die Schneelast vom letzten Winter ohne Schaden verkraftet.
 

Anhänge

Andi McKoi

Mitglied
hey felix,

ich danke dir!

jepp, wir hatten ebend auch noch 2 wellpolyester vom terrassenbau über und da kam uns dann die idee, damit den teich abzudecken.

stabil sind sie ohne ende und halten auch ein paar jahre aus.

mfg andi
 

Anja1801

Mitglied
Hallo,

dann will ich meine auch mal einstellen. Dieses Jahr das erstemal, sonst hatte ich nichts drüber.
Kleines Gewächshaus mit doppelter Luftpolsterfolie und Fenster, den Rest mit Styrodur und zwei kleinen Fenstern abgedeckt.
 

Anhänge

tümpel

Mitglied
Hallo !
Da sind schon nen paar coole und interessante Baustellen dabei! :thumright: :thumright:
Was mich mal so am Rande interessiert : wenn ihr eure Gestelle - Planen - Styroplatten usw. anbringt, wie sichert ihr diese gegen die Winterstürme (starkwind + Böhen usw. ) ?
Ich selbst habe bei mir eine dermaßen windige Ecke am Teich das ich letzten Winter meine ganzen Pe Bälle bei den Nachbarn einsammeln muste.
Dieses Jahr will ich mal noch nen Netz rüberspannen.
Wenn ich aber was höheres oder genau so leichtes an Abdeckung über meinen Teich legen habe ich schon schwere Bedenken das es auch wegfliegt oder sogar in den Teich rutscht, da ich keine direkte Möglichkeit habe einer Befestigung. :roll:
 

Coffey

Mitglied
Hi,

hier ist meine Winterabdeckung, die das erste Jahr auf Probe vor sich hat und mit Sicherheit auch noch ausbaufähig ist. Sie ist jetzt seid knapp 2 Wochen aufgebaut, Temperatur derzeit 11°C .
 

Anhänge

Oben