Endlich geht es los! Teichbau aus Sandwichplatten

KOI & Co - Alles für den Koi und seinen Teich

Pascal1988

Mitglied
Sieht klasse aus! Ich hoffe bei dir ist das Wochenende besseres Wetter als bei uns im Norden
 

matigoal

Mitglied
Also das Wetter bei uns hat sich bis etwa 18Uhr ganz gut gehalten. War zum Glück nicht ganz so sonnig wie gestern. Da.gab es schon einen ordentlich Sonnenbrand.
Also zu 85% sind wir fertig mit den Vorbereitungen, bis die Folie kommen kann.

Screenshot_20200522-183634_Gallery.jpg
Screenshot_20200522-183622_Gallery.jpg
 

szin

Plus Mitglied
Schaut echt gut aus! Schon krass wie zügig das geht und man bekommt es problemlos wieder abgerissen, falls sich Pläne mal ändern. Während in anderen Threads diskutiert wird, ob man in 24er Schalsteinen 10 oder 14mm Armierung braucht, horizontal 2fach in jeder Lage... :D
 

Münsteraner

Mitglied
Das sieht alles extrem geil aus bei dir! Noch eine kurze Anmerkung: Kannst du die Ecken wenigstens ein bisschen abrunden? Dann kann sich eine Kreisströmung viel besser ausbilden. Ich habe mein Koihaus auch komplett eckig gemacht. Da kreiste dann nicht viel. Als ich die Ecken gerundet hatte, ging es schon viel besser.
 

matigoal

Mitglied
Danke für die Anmerkung aber das ist auch schon in Planung. Mal sehen, wie ich das umsetzen kann. Aber ich plane ja auch jeweils zwei Rückläufe pro Becken jeweils in den diagonal gegenüberliegenden Ecken. Das sollte auch schon für gut Bewegung sorgen
 

kampino

Mitglied
Guten Abend, ich habe ebenfalls 22qm Sandwichplatten für meinen Filterumbau gekauft. Welche Schrauben bzw. Nieten hast du für die Befestigung der 2mm U Profile verwendet? Danke im Voraus! Glg Dirk
 

matigoal

Mitglied
Jetzt sind die Fortschritte nicht mehr ganz so groß aber die Vorbereitungen für die Folie fast abgeschlossen. Gestern habe ich einen Teil der Wände mit Kies verfüllt und die letzten Bleche angenietet. Am Abend dann auch noch fix die BAs betoniert.
Heute dann nur die restlichen Nieten verarbeitet. 500Stk waren dann doch recht schnell weg. Zudem habe ich heute noch die 110er PE Rohre für die Rückläufe eingebaut und mit Schaum fixiert.
Es fehlen mir nun nur noch die 50er Leitungen für Belüftung und Überlauf.
Screenshot_20200524-182400_Gallery.jpg
Screenshot_20200524-182417_Gallery.jpg
Screenshot_20200524-182606_Gallery.jpg
 

matigoal

Mitglied
Danke Andre...läuft auch wirklich gut und man sieht recht schnell Resultate. Mit Beton und Schalsteinen würde wohl noch nicht mal die erste Reihe stehen;-)
 

Pascal1988

Mitglied
Magst du mir mehr über die Sandwich Platten erzählen oder Fotos machen? Wieso genietet? Wie hast die die einzepnen Platten (Wände & Boden) zusammen bekommen? Wie hast du die Ecken zusammen geschraubt — fragen über fragen :)
 

matigoal

Mitglied
Hallo Pascal...ich hab doch schon sehr viele Bilder gemacht. Das sieht man eigentlich schon alles drauf.
Sandwichplatten sind innen und außen aus Edelstahl. Das war ein glücklicher Zufall, da es ein Sonderposten war. Platten auf dem Boden haben ein U Profil bekommen in dem die Platten für die Wände stehen. Oben als Anschluss wieder ein U Profil. Alles genietet...hätte man sicher auch schrauben können aber wenn man ein Akku-Popper hat, dann kann man den ja auch ruhig nutzen ;-)

Am WE soll die PE Folie rein kommen, wenn das Wetter passt. Bin selbst etwas überrascht, was alles so in 3 Wochen im Garten entstehen kann :)
 

matigoal

Mitglied
So...heute war die Auskleidung in HDPE dran. Der Profi hat dafür gut 10h gebraucht. Von 8-18Uhr war alles fertig. Ich finde, die Arbeit sieht sehr solide aus. Mittlerweile ist das Wasser an. Bis zum flachen Abschnitt kann ich schon mal Wasser einfüllen.

Screenshot_20200531-204409_Gallery.jpg
Screenshot_20200531-204356_Gallery.jpg
Screenshot_20200531-204336_Gallery.jpg

Alle Rohre sauber eingeschweißt.
Screenshot_20200531-204256_Gallery.jpg

Nach dem Staubsauger lief dann der Wasserhahn.

Screenshot_20200531-204224_Gallery.jpg
Screenshot_20200531-204208_Gallery.jpg
 
Oben