Futter von Coppens

Silvio Kosock

Business Mitglied
Hallo
Und ich frag mich immer wo manch meiner Kunden ihr zum teil halb Wissen,
Aus dem Netz herbeziehen.
Jetzt weiß ich es. :shock:

Gruß Silvio
 

wr

Business Mitglied
Hallo,

damit das Ganze Sinn macht, würde ich Preisklassen festlegen ( bezogen auf 1 Kilo ) und zu den Futtersorten die hompage setzen.
Der Nutzen wäre dann, dass sich jeder seine Preisklasse zB. 3 - 5 € raussuchen kann und die in dieser Klasse auftauchenden Futtersorten dann auf deren jeweiliger Hompage "vergleichen" kann.

Gruß W
 
Oben