Futterkosten optimieren

Martin69

Plus Mitglied
Nöö , ausreden doch nicht :cool: Finde nur das man mal 6 Monate testen sollte um was " angezeigt " zu bekommen . Unter Beachtung von Fisch und Wasser . Du strategierst doch auch und genau das tut MK . Das er dieses Futter in seiner Hälterung futtert ... tja , macht Sinn , iss ja günstig für ihn . Macht aber das Endergebniss der Koi darin nicht explizit aus ;)
Wie Michael schreibt , Inhaltsstoffe verglichen und man erstaunt .
Aber hab vollstes Vertrauen in dich und deinen Ergebnissen . ;) Obwohl ich das Nr. 2 eher dem Nachwuchs verabreicht hätte , wegen der Verkaufsstrategie :cool:
 

Fred S

Plus Mitglied
Martin wo denkst du hin, das ist doch viel zu groß für die kleinen, is doch nicht wie bei deinen "Riesen",
und dann geht wieder meine Verkaufsstradegie nicht auf.:rolleyes:
Aber abwarten mit dem Futter is noch nicht das letzte Wort gesprochen, weißt doch ;)
Is nat. schlecht wenn ich jetzt TSMa und Konishifutter einsetze, weiß ich garnicht wem ich dann die positiven Effekte zu verdanken habe :oops:o_O
 

michael w

Mitglied
Hallo,

1. man kann immer und alles testen.
2. die Inhaltsstoffe sind ja bekannt, auf jeden Fall die, die angegeben werden müssen.
3. beurteilt man, der oder die objektiv oder subjektiv. Das wird und bleibt eine kleine Unbekannte.
Macht aber das Endergebniss der Koi darin nicht explizit aus ;)
sehe ich ähnlich. Wäre ja auch fatal, wenn er sein konzipiertes Futter nicht selber zum Einsatz bringt.
4. ich möchte das Futter nicht schlecht reden, es ist auch vergleichbar mit einigen anderen Sorten, dafür aber teurer.

Is nat. schlecht wenn ich jetzt TSMa und Konishifutter einsetze,
sehe ich nicht so. Nimm aber lieber TESMa als TSMa :p.
Hier ist doch ausschlaggebend TESMa und nicht explizit das eine Futter. Wie ober schon geschrieben es gibt gleichwertige Futter.
 

austriacarp

Mitglied
weißt doch ;)
Is nat. schlecht wenn ich jetzt TSMa und Konishifutter einsetze, weiß ich garnicht wem ich dann die positiven Effekte zu verdanken habe :oops:o_O
Also am Konishi Futter liegt es garantiert nicht wenn das Wasser klar wird das schlechteste was ich gefüttert habe bezüglich Wassertrübung mit den 101 Tütenfutter. Sogar bei diesen Temperaturen und geringer Futtermenge habe ich es wieder geschafft das ich innerhalb einer Woche die Fische fast nicht mehr sehe am Grund. Großer Wasserwechsel 1 Woche Takazumi und das Wasser wird wieder klar. Nicht einmal dazu mischen werdeich den Rest das kriegen die Hühner:mad:
 
Oben