Große Kaulquappen,fressen unsere Koibabys!Was Können wir tun

titus

Mitglied
Hallo,

Zitat aus NABU Beitrag.

Viele Amphibienarten stehen bereits auf der Roten Liste und gelten als gefährdet, wie Laubfrosch oder Gelbbauchunke. Seit 1980 stehen alle in Deutschland vorkommenden Amphibienarten gemäß Bundesartenschutzverordnung unter besonderem Schutz.

Wen der ganze Beitrag interessiert hier mal ein Link von NABU
http://www.nabu.de/tiereundpflanzen/amp ... it/gefahr/

Ich finde es schade das bei vielen hier der Horizont nicht über den Koiteichrand hinaus geht. :evil:
 

Big Mam

Mitglied
Mmm Chriss88
Ob dies ne gute Idee ist?
Die Teichbiologie braucht auch ne Weile ehe sie im Gange kommt.
Nach dem Ablaichen würde ich die großen Koi raus nehmen,diese fressen ja auch Laich,selbst Jungfische noch.
Wir haben unser Becken voll mit Wasserpflanzen,erst hab ich auch gedacht dort ist kein einziger Fisch mehr.Aber als ich das Grünzeug beiseite tat,kamen die Kleinen alle hervor.
Jetzt haben wir 6 große Frösche und zich Kleine,wir füttern sie mit Koifutter.Es wird erst genommen wenn es aufgeweicht ist.
Wie sehen deine Kleinen im Aquarium aus?

MfG Big Mam
 

chriss88

Mitglied
@ Titus:

Das kann ich so nicht auf mir sitzen lassen ! Ich bin ein absoluter Natur/Tierfreund egal um was es geht. Aber es gibt eben Bereiche da stören so manche Zeitgenossen, ich kann mir z.B. auch schlecht vorstellen dass dir der Fischreiher an deinem Koiteich gefällt und du sagst "schnapp dir ruhig den ein oder anderen Fisch, ist ja schließlich der Lauf der Natur" ;). Und so stören mich nun einmal Kaulquappen im Aufzuchtteich, welche eine potenzielle Gefahrenquelle für die Jungfische bzw. den Laich darstellen. Ich habe desweiteren noch keiner einzigen Kaulquappe geschadet bzw. eine getötet.

Letztes Jahr hatten wir im gleichen Teich Nachwuchs ohne Ende und da waren sogar deutlich mehrere Elterntiere als 4, allerdings keine Kaulquappen.

@ Big Mam

Wie meine Fischies aussehen, kannst du im Thread Nachzuchten 2013 im Koitalk nachschauen. Kommenden Mittwoch gibt es wieder neue Bilder von der Truppe, haben sich seit letzter Woche schon wieder verändert wie ich finde ;).
 

Martin69

Mitglied
Den " absoluten Naturfreund " :wink: , den würd ich gern kennenlernen , wer meint Einen zu kennen , kann ihn mir mal vorstellen :lol: :lol:

Gibt im " Buddhismus " glaub ich , ne " Sparte :| " die laufen nur Barfuss um nicht irgendein Insekt , unbedacht zu zertreten . Die kommen der Sache ziemlich nah :wink:
 

titus

Mitglied
Hallo,

ich habe hier niemanden persönlich angreifen wollen, daß habe ich jedem selbst überlassen, ob er sich angegriffen gefühlt hat oder nicht. :wink:

Ich will auch hier keinerlei Dissusionen über Fischreiher, Ameise und co. anfangen ob oder ob nicht, das gabs hier schon unzählige male, daß ist jedem selbst überlassen, was er tut.

Vielleicht ist ja der eine oder andere dabei,der den kleinen Kreaturen in unser aller Ökosythem eine kleine Chance gibt :)

Big Mam ich finde es toll, daß deine kleinen Kaulquappen jetzt auch ein bisschen von deinem Koifutter abbekommen. :)
Bin auf die neuen Fotos gespannt.
 

chriss88

Mitglied
Ich habe mich nicht direkt angegriffen gefühlt, wollte nur klarstellen dass ich nicht zu dieser Fraktion gehöre ;).
 

Martin69

Mitglied
Hey Titus / Mia

Glaub nicht , das irgendjemand dir - deine Meinung - übel nimmt :lol:
Das passt schon .
Jeder tut das , was er meint , tuen zu müssen .
Mir ging es dabei um die Frage an sich :wink: Es gibt IHN nicht , den absoluten Naturfreund , dagegen spricht doch schon unser Hobby :lol:
Hab jede Menge Respekt vor Natur , Tieren und Pflanzen , aber die Fliege oder Mücke , welche mich " nervt " ist trotzdem dran :evil: Also bin ich auch - raus :| Andererseits trag ich auch mal einen Igel von der Strasse ins Grüne ( die arme Sau , kommt nie auf die andere Seite :lol: ) Pflanz Bäume privat , ohne " Ernteabsichten " u.s.w. , der Schnitt ist das Problem , kein " selbsternannter Naturschützer " selbst die Leut auf D- Max ( Walwarrior ) retten Wale mit Schweröl ( sonst könnten sie ja da nicht wochenlang rumschippern ) aber auch das ist " Natur " und wird nicht ! naturgerecht gefördert , wie auch :wink:

Mein Standpunkt :lol:
 

titus

Mitglied
Hallo,

na dann ist ja wieder alles in Ordnung :)

Hab auch gerade zwei Fliegen erschlagen :lol: :shock:

Das ist ja diesmal ein richtiger Schleimerthread , sonst gibs immer Briefbomben :) :lol: :wink:
 

titus

Mitglied
ich zähle mich jetzt auch dazu ein Schleimer zu sei, sonst könnte es ja einer in den falschen Hals bekommen.
 

Martin69

Mitglied
:?: :?: :?:

Bin jetzt ( leider ) auch gegen Nachwuchskoi :cry: :cry: :cry: Nicht aus Überzeugung , aber heut Nacht , haben SIE !!! es wieder getan ........
Wieder dieser Aufwand mit der " 3. Generation " ist mir zuviel , hab die 2 . noch am Start :| ...... " Jekyll " hats am Laufen , aber für die Neuen ist " Hyde " zuständig :oops:

....und mein Quellmoos .... :cry: :cry: :cry:
 

Martin69

Mitglied
... 2 Fliegen ... :? hab gefühlte 200 ..... :mrgreen:

Was ... ? Schleimerthread .... , da mach ich nicht mit :evil:
 

Big Mam

Mitglied
Mmmm

Ich schleim auf keinem Fall,habe zwar zu Anfang Torschlusspanik gehabt wegen den Koibabys.
Aber jetzt wo alles läuft ,bin ich die Ruhe selbst.
Schade das ich heute keine Kamera bei hatte,als ich füttern wollte.
An der Teichfolie lauerten die Dicken Krötenkaulkwappen ,dann kamen die Koibabys und danach die kleinen Schwanzfrösche. :wink:
Alle lauerten!
Naja und die Großen erst recht,die würden sich das Maul lecken,wenn sie könnten.Weil das Futter vor ihrer Nase sitzt. :lol:

Big Mam
 

titus

Mitglied
Hallo Big Mam,

ist bestimmt toll zu beobachten :)

Ich hab mal ein Bild von unserer abendlichen Bande.

Man kann Abends ohne Taschenlampe unseren Garten nicht betreten, da wir des Nächtens extremen Krötenwechsel haben.

Wir sollten Buddhisten werden und Barfuß laufen :lol:
 

Anhänge

Big Mam

Mitglied
Hallo titus

Unsere sehen dunkler und sorry,hässlicher aus,hab heute eine aus dem Vorbecken vom Pool rausgekäschert. Die Kinder haben sich nicht rein getraut.Sie meinten sie würden Warzen an den Zehen bekommen.Es hieß raus holen ,abschrubben,neues Wasser rein in dem kleinen Becken.Da die Kinder sonst so viel Dreck im Pool reinschleppen,bei ständigem raus und rein.
Als ob man nichts besseres vor hat!

MfG Big Mam
 
Oben