KOI-LIVE Luftheber

KoiToiToi

Mitglied
Könnte evtl. in nächster Zeit die Sammelkammern mit 400 er Durchmesser
Höhe ca. 2m mit entsprechenden Ein und Ausgängen bauen lassen
für kleines Geld....aus PE
 

marius

Mitglied
luftheber

so schauts aus ,

einige würden sich wundern wenn sie wüssten was die dicken rohre aus dem lüftugsbereich kosten

im vergleich zu anderen angebotenen lösungen.

mfg
 

hansemann

Mitglied
Eine sehr gute Idee Marius, ich habe ja schon mal vorsichtshalber eine Stelle in der Filterkammer tiefer ausheben lassen.
Wobei ich Kosten/Nutzen/Nachteile im Vergleich zu einer dauerhaft gut funktionierenden Pumpe gegenüberstelle.
Ein guter LH mit um die 80m³ Umwälzung wird mit Pumpe etc. schon bei 500,- Euro liegen. Vielleicht könnt ihr auch die Material-Preise mit aufführen.

Gutes Gelingen!!!!

Viele Grüße
Hans
 

marius

Mitglied
luftheber

meinst du dann einen internationalen basteltag ?

dazu müsste man die rhamenbedingung organisieren und die bereitschaft der belgier mal vorbei zu schaun

aber wir haben ja lecker deutsches bier.


mfg
 

Panman

Mitglied
Hallo,

würde mich anschließen, 400Kg Rohr steht bereit und wartet darauf eingegraben zu werden.

Nachstehende Fragen würden mich interessieren:
wie groß muessen die Löcher in dem 400 Rohr für die Aufweitung sein,
für KG Rohre DN 110 , DN160 usw.

Siehe letzte Video bei 12:30 auf :
http://www.airlift.eu/

Eine Abschlusskappe in DN400 liegt bei rund 60 Euro, gibt es Alternativen um das Rohr zu verschließen?



MFG
Stefan
 

Anhänge

Hoshy

Plus Mitglied
Moin Stefan
Im Video wird ja ein 160 Loch geweitet und so wie ich das hier einschätze ist das gebohrte Loch ca 110.Ein ähnliches verhältnis wird bei anderen Durchmessern sein.Die Reduktion von 160 auf 110 die die Belgier verwenden sieht nach Standart aus.Würde ich dann bei anderen Durchmessern auch probieren.
 

marius

Mitglied
luftheber

hallo ihr ,

einige mails haben mich erreicht .
anscheinend besteht ernsthaftes intresse am gemeinsamen bau des lufthebers an einem zentralen ort.

da einige anfragen sich auf die höhe eingeschränkt haben frage ich mal in die allgemeinheit :

gibt es laufende systeme mit einer steighöhe von ca 1,2 m welche bei vielen vorhanden sind


mfg marius

jede antwort ist hilfreich
 

Biba

Mitglied
Solche Ideen wie die einer Bastelecke find ich immer gut.

Aber könnte ir mal kurz einer verraten, was ein Luftheber bringt?
Ich habe mir eben das Video http://www.youtube.com/watch?v=DC75GS0tf5M zum Thema angeschaut und wenn das dem Prinzip entspricht, wird mir nur nicht klar was es bringt. Belüften geht doch auch mit herkömmlichen Methoden wie Ausströmer einfach ins Wasser legen. Da muss doch also noch irgend etwas sein und nur ich begreif das mal wieder nicht :)
 
Luftheber

Hallo Marius,
einen Lift mit einer höhe von 1,2 Metern zu bauen macht aus meiner Sicht keinen Sinn. Ich habe selber einen Luftheber in Betrieb, dieser war erst ca. 1,2 Meter damit wurde dann ca. 15000 Liter die Stunde gefördert, dann wurde er auf ca. 1,7 Meter verlängert und bringt jetzt min. 20000 Liter.

Das Loch für den Lift könnt ihr mit einer normalen 110er Bohrkrone bohren, dann Kleber drum und gut.
Hier mal ein Video:

http://www.youtube.com/watch?v=ajavYzkCssY

Die blaue Wanne gibt es ab Donnertag nicht mehr dort kommt ein 600er Rohr für das Helix hin.
Liebe Grüße
Jürgen
 

Anhänge

Oben