Nochmals neues Koifutter

Harald Tracht

Mitglied
Nur zur Klarstellung, es geht bei meinem Beitrag nicht um ein bestimmtes Koifutter, sondern nur ganz pauschal um die technischen Möglichkeiten der Industrie, uns Zutaten zu suggerieren, die garnicht oder nur in marginalen Dosierungen im Produkt enthalten sind.
Also darum, dass man sich nicht allzu stark auf seine Sensorik verlassen sollte.
 

Münsteraner

Mitglied
Nur zur Klarstellung, es geht bei meinem Beitrag nicht um ein bestimmtes Koifutter, sondern nur ganz pauschal um die technischen Möglichkeiten der Industrie, uns Zutaten zu suggerieren, die garnicht oder nur in marginalen Dosierungen im Produkt enthalten sind.
Also darum, dass man sich nicht allzu stark auf seine Sensorik verlassen sollte.
Ja, ok, es ist ein erster Eindruck. Und natürlich schaut man sich nun in der kommenden Zeit die Fische und die Wasserqualität an.
 

U250

Mitglied
Nur zur Klarstellung, es geht bei meinem Beitrag nicht um ein bestimmtes Koifutter, sondern nur ganz pauschal um die technischen Möglichkeiten der Industrie, uns Zutaten zu suggerieren...
Wohl wahr. :)

Zutaten durch Eigenschaften ersetzt, technische Möglichkeiten durch Möglichkeiten ganz allgemein, und wir wären im heutigen Marketingsalltag, der jeden Anbieter mehr oder weniger einschließt, auch Dich. Was bringt dieser/Dein Hinweis?

Ohne mich aktuell einzuschließen zu können, so glaube ich trotzdem, dass langjährig mit der Koihaltung befasste Kollegen durchaus eine gewisse Sensorik auch gegenüber Gerüchen von Futter und deren Deutung besitzen.
 

austriacarp

Mitglied
Nur zur Klarstellung, es geht bei meinem Beitrag nicht um ein bestimmtes Koifutter, sondern nur ganz pauschal um die technischen Möglichkeiten der Industrie, uns Zutaten zu suggerieren, die garnicht oder nur in marginalen Dosierungen im Produkt enthalten sind.
Also darum, dass man sich nicht allzu stark auf seine Sensorik verlassen sollte.
Ich weiß nicht ob du das ernst meinst was du da von dir gibst aber wäre es so dann würden einige überteuerte Futtersorten sicher anders riechen.
 

michael w

Mitglied
Nur zur Klarstellung, es geht bei meinem Beitrag nicht um ein bestimmtes Koifutter, sondern nur ganz pauschal um die technischen Möglichkeiten der Industrie, uns Zutaten zu suggerieren, die garnicht oder nur in marginalen Dosierungen im Produkt enthalten sind.
Hier kann ich nur zustimmen
so glaube ich trotzdem, dass langjährig mit der Koihaltung befasste Kollegen durchaus eine gewisse Sensorik auch gegenüber Gerüchen von Futter und deren Deutung besitzen.
Hier wollte und hat auch keiner das Gegenteil behauptet.
Nur ein Koll. hat sich wie so oft mal wieder selbst überholt.
 
Oben