UVC Lampe defekt?

Rascal23

Mitglied
Moin Anja,

ich würde bei 75 Watt bleiben. Bei 40 Watt hast du keine Reserven, wenn es mal dicker kommt. :wink: Vielleicht mußt du mal nach einer Medikamenten-Behandlung die UVC für mehrere Tage ausschalten und in der Zeit kommt die Algenblühte gerade richtig in gang, dann kann es passieren, das deine 40 Watt dicke Backen macht.
War bei mir so und ich hatte 63 Watt auf 25 m3, Pumpenleistung netto ca. 15 m3.
:D
 

Anja3108

Mitglied
Ok. Danke. Ja ich glaube es bleibt bei 70 Watt. Aber ich denke ich baue dann nächstes Jahr eine andere ein
Aber eben wieder 70 Watt. Das Wasser war schon glasklar diese saison
 

keule07

Mitglied
Rascal23 schrieb:
Moin Anja,

ich würde bei 75 Watt bleiben. Bei 40 Watt hast du keine Reserven, wenn es mal dicker kommt. :wink: Vielleicht mußt du mal nach einer Medikamenten-Behandlung die UVC für mehrere Tage ausschalten und in der Zeit kommt die Algenblühte gerade richtig in gang, dann kann es passieren, das deine 40 Watt dicke Backen macht.
War bei mir so und ich hatte 63 Watt auf 25 m3, Pumpenleistung netto ca. 15 m3.
:D

Hallo Micha,

natürlich kann man auch die 80W nehmen aber auch die 40W wird den Teich wieder klar bekommen. Dauert vielleicht es ein/zwei Tage länger aber man kann mit dem höheren Wirkungsgrad der Amalgam UVC unterm Strich mehr Strom sparen. Ich denke die Leistung passt. :wink:


Grüße
Micha
 
Oben