Verdammte Fadenalgen

Koianer2014

Mitglied
Füttere seit zwei Monaten "Coppens Top Koi".
Seit diesem Zeitraum wachsen die Fadenalgen sehr stark.
Kann natürlich auch Zufall sein.
Nur damals mit dem "Ogata Special", welches es ja leider hier in DE nicht mehr zu kaufen gibt, hatte ich dieses Wachstum nicht.
 

Martin69

Mitglied
Oh :shock: ob es nun eine spezielle Futtersorte gibt , welche die FA speziell fördert ?? Da bin ich überfragt :? Möglich wäre es , aber da sollten mal die " Futterprofis " was zu sagen , die kennen doch so gut wie jedes Bestandteil verschiedener Sorten :lol:
Vielleicht meldet sich ja einer noch :lol:
Solange ist es wohl Zufall :wink:
 

hansemann

Mitglied
Koianer2014 schrieb:
Füttere seit zwei Monaten "Coppens Top Koi".
Seit diesem Zeitraum wachsen die Fadenalgen sehr stark.
Kann natürlich auch Zufall sein.
Nur damals mit dem "Ogata Special", welches es ja leider hier in DE nicht mehr zu kaufen gibt, hatte ich dieses Wachstum nicht.
Top Koi hat um über 50% mehr Phosphor als z.B. Saito Professional.
 

OlympiaKoi

Mitglied
Phosphat ist ein Mosaikstein von vielen. Selbst bei 8 mg/l (!) Phosphat sind bei einem Teich keine Fadenalgen gewachsen. Der Teich war nicht aufgesalzen und hatte kein Algenmittel, lag aber im Schatten und hatte Überbesatz.

Grüße,
Frank
 

Koianer2014

Mitglied
Aber nicht das "Regular schwimmend 8mm 15kg". Eventuell sind die angebotenenen noch Altbestände vom letzten Jahr.
Hatte vorriges Jahr auch bei zwei Händlern nachgefragt, warum sie dieses nicht mehr anbieten. Als Antwort kam dann, das Ogata die Preise erhöht hat und das somit zu teuer ist für den Verkauf.
 
Oben