Wasseraufbereiter u. Diverse Teichpfleger

Martin69

Plus Mitglied
Klar mit nem Deckel und relativ viel Holz ;) Aber ich überleg auch mal Fermentierer zu werden , haste da n Start ?
 

U250

Mitglied
Natürlich schafft er das. Ob das mit den völlig anderen Zutaten von TSEMa zu einem Kurzschluss führt ist ein andere Frage. :)
Ach das sind mir einfach zu wenige Infos von Dir, immer ein Scheibchen, pro Frage eine neue Andeutung, vielleicht magst Du mir via PN einmal ausführlicher erklären, was in Bezug auf einen Fermenter und TSEMa beziehungsweise einen amtlichen Fermentierer alles zu beachten ist.
 

oOStormYOo

Mitglied
Ach das sind mir einfach zu wenige Infos von Dir, immer ein Scheibchen, pro Frage eine neue Andeutung, vielleicht magst Du mir via PN einmal ausführlicher erklären, was in Bezug auf einen Fermenter und TSEMa beziehungsweise einen amtlichen Fermentierer alles zu beachten ist.
Reihe mich ein, wenn du starter Sets hast.. so bitte PN.
 

michael w

Mitglied
Fred,

sehr viele sind es doch schon. Ich meine es ist sicherlich auch kein Hexenwert.
Gerade nach deiner jetzigen Behandlung würde sich eine Zugabe für das Teichmilieu gut machen.
Spitz Keule schon mal an, das er etwas parat hält :p
 

Fred S

Plus Mitglied
Ja aber lt. TA keine Filterschädigung also der Biologie, jetzt mal abgesehen davon das ich noch einmal geplant von Micha abnehme.
Ich glaube nicht das ich auch damit anfangen :rolleyes:
 

michael w

Mitglied
Hallo Fred,

es geht nicht alleine nur um den Filter.
Eine nötigen Behandlung ist aus meiner Sicht auch immer mit einer gewisse Stresswirkung für die Fische verbunden.
Einmal noch vor der Behandlung wo die Fische sich nicht wohl fühlen, daher ja die Behandlung und zum anderen auch
während der Behandlung.
Wenn du damit nicht anfangen möchtest, musst du auch nicht.
Es ist doch schon mal gut, dass du weißt wo du bei Eventualitäten zugreifen kannst.
 

keule07

Mitglied
Naja so ganz doof bin ich ja nun auch nicht :D villeicht nur ein bisschen.
Nee… so war es nicht gemeint :D:D

Dann habt ihr alle einen Fermenter ? - dürfte ja ein Einsteigersystem langen oder ? - möchte jetzt keine Diskussion hervorrufen :D Wie oft gibt Ihr es dem Wasser zu ? 1 x mtl. ? oder nur wenn die Wasserparameter außer Kontrolle geraten ?
Ich hab mir bei Bernhard ein Starterset bestellt und setze 3x im Jahr an und reicht für 4 Anwendungen. Beginn mit WT ab 15°C und die letzte so im September bzw. Oktober je nach WT. Die Zutaten werden bei Bernhard geordert, da habe ich alles zusammen und der Preis passt.
 
Oben