TSEMa

Martin69

Mitglied
Hallo Josef


Mikro hat es schon geschrieben , PN ist dabei einfach besser , da du die pessimistischen Threads nicht dabei hast :p
Bei mir sind es auch die Hunde denen ich mal was zugeben möchte , habe nunmal 2 " Besondere " . Warum nicht probieren dachte ich und nach Rücksprache mit Mikro habe ich es jetzt bestellt genau wie TSEMa-N .
 

Martin69

Mitglied
So , heute hab ich die Beigabe von TSEMa beim Hundefutter begonnen , Was bei rauskommt schreibe ich noch , aber der Napf war so schnell leer , ich war überrascht :oops: Er frisst sonst sehr verhalten und mehrmals über den Tag hinweg bekommt Diätfutter :confused: . Also als Futteraufwerter schon mal 100 Punkte !! Das Ergebniss konnte sich auch sehen lassen :p Jetzt erstmal nur beim Rüden , da der Hündin zwar eine Allergie angelastet wurde , die hab ich aber mit anderem Futter grad im Griff . Das vorherige hatte sie als Welpenfutter zwar top vertragen , aber " adult " ging garnicht . Sogar Lebensmittelmotten eingefangen damit :(

Hey Fred , guck mal ;) ganzer Beitrag und nur von den Hunden :p:p
 
Zuletzt bearbeitet:

Martin69

Mitglied
Naja , " Versuchsobjekt " bleibt erstmal Otto ;) Bei dem kann ich eine Reaktion besser einordnen und der Teich ( + diesjährig der Filter ) natürlich :p , aber da seh ich keine Novitäten , das berichten ja alle Anwender :cool: Bei Emma werd ich sehen ..
 

keule07

Mitglied
So , heute hab ich die Beigabe von TSEMa beim Hundefutter begonnen , Was bei rauskommt schreibe ich noch , aber der Napf war so schnell leer , ich war überrascht :oops: Er frisst sonst sehr verhalten und mehrmals über den Tag hinweg bekommt Diätfutter :confused: . Also als Futteraufwerter schon mal 100 Punkte !! Das Ergebniss konnte sich auch sehen lassen :p Jetzt erstmal nur beim Rüden , da der Hündin zwar eine Allergie angelastet wurde , die hab ich aber mit anderem Futter grad im Griff . Das vorherige hatte sie als Welpenfutter zwar top vertragen , aber " adult " ging garnicht . Sogar Lebensmittelmotten eingefangen damit :(

Hey Fred , guck mal ;) ganzer Beitrag und nur von den Hunden :p:p
Ist ja auch selten von Dir... :p:p:p;)
 

Martin69

Mitglied
Naja ... gucken wir mal wie sich die EM in der Zukunft schlagen und den mittelalterlichen Hokuspokus verdrängen ;) Berichte natürlich " erweitert " , dazu gibt es aber mal einen extra Thread :p
 

Naturfreak

Mitglied
Hallo
Könnte mir bitte jemand sagen,wie ich an das Tsema komme?
Irgendwie hab ich verstanden,das man sich an eine bestimmte Person hier wenden kann, die es entwickelt hat.
Hab hier so viel positives darüber gehört, es scheint mir, die Anwendung damit, die einzig richtige Lösung?
 

Joshi65

Mitglied
Kann mir jemand sagen ob ein Emiko Fermenter 10,4 Liter mit 40 Watt Heizstab geeignet für die Herstellung von TSEMa ist?

 
Oben