aktuelle Erfahrungen mit Koifutter

karlheinz

Business Mitglied
Servus,

ich füttere da ziemlich gut, ich brauche alleine von dem Takazumi gute 300 kg im Jahr. Von diesem Futter musst du weniger füttern, um auf dieselben Ergebnisse wie bei anderen Futtersorten zu kommen. Aber ist halt alles Ansichtssache und Futterdiskussionen sind eh zwecklos :wink: :lol:
 

karlheinz

Business Mitglied
Servus,

im Teich mische ich es mit anderen Sorten, da da die meisten Koi weit über 70 cm groß sind. In den Innenhälterungen mit Tosai/Nisai füttere ich nur das Takazumi, ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
 

karlheinz

Business Mitglied
Servus,

weil die großen Koi keinen so hohen Proteingehalt mehr benötigen. Seit ich eigentlich Koi halte mische ich schon immer verschiedene Futtersorten von verschiedenen Herstellern zusammen, aber nur Koifutter, kein Karpfen- oder Forellenfutter. Bisher bin ich damit immer sehr gut gefahren, das würdest du bei einem Blick in meinen Teich mit Sicherheit auch bestätigen. :lol:
 
Oben