Koifutter Nihon swim ???

Dank der Wissenschaft kennt man den Nährstoffbedarf ( Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Mineralstoffe, Enzyme, Vitamine und Wasser) der Karpfen heute sehr genau
Diese Aussage ist korrekt.
Problematisch sind die mangelhaften Inhaltsangaben der Futtermittelhersteller/Vertreiber. Wirklich relevante Angaben findet man auf den Verpackungen kaum.
Da ist aber auch der Gesetzgeber in der Verantwortung.
Stattdessen aber häufig eine Auflistung sinnloser Zusätze wie Kräutermischungen usw.
Hier ist der Koihalter in der Verantwortung. Eigentlich braucht er nur ein bisschen rechnen. 0,1% Anteil Kräutermischung und 15-20 Komponenten ist eigentlich nur für Anhänger der Homöopathie akzeptabel. :)
 
Oben