Teichplanung 27m3

OlympiaKoi

Mitglied
Die 0,5 m/s sind Quatsch, 10.000 l/h pro 110er Bodenablauf oder 20.000 l/h pro 160er sind korrekt. Versotten konnte ich unter 8000 l/h pro 110er Bodenablauf feststellen.

Grüsse,
Frank

P.S. für die Luftheber Fans: 8500 l/h pro 110er BA.
 

mrmeissner

Mitglied
Funktioniert ein DN160 BA eigentlich auch gut mit einem Luftheber? Wie gross müsste dieser Dimensioniert sein, überlege gerade da damit ja einiges an Strom gespart werden kann. Hatte ich noch nicht auf dem Schirm :confused:
Kann mir einer mal Details dazu geben?
 

OlympiaKoi

Mitglied
Für Luftheber kalulierst Du eher 8500 l/h pro 110er Rohr, also eher ein 110er Bodenablauf mehr in Deinem Fall. Das ein ein größeres Thema, auf meinem Kanal gibt es ein paar Videos dazu. Bei Unklarheiten fragen.

Viele Grüße,
Frank
 

mrmeissner

Mitglied
Hier die aktuelle Planung des Filters. Der Filter wird erstmal mit Bürsten betrieben und später um einen Trommelfilter in der 1. Kammer erweitert. Da ich für die UVC eigentlich keine eigene gemauerte Kammer machen möchte habe ich die Idee eine HD-PE Kammer in die Biostufe zu hängen mit großflächigem Gitter (mehr fläche als die 3 DN110 Rohre). Somit zwinge ich zudem das Wasser im Biofilter nach unten. Denkt Ihr es gibt damit Probleme in der Hydraulik?
 

Anhänge

Oben