Koi-Preis-Leistungsverhältnis

klaus1

Mitglied
:lol: Es soll sogar Leute geben die Spaß am Harley-fahren haben :lol:
 

Fred S

Mitglied
Hallo Koifreunde
Nach dem ich eure Diskussion gelesen habe, glaube ich das ich bei euch richtig bin, mal ein Problem was mich ärgert, näher zu beleuchten. Ich habe in der Anfangszeit viele Tosai, selten Nisai gekauft, bei bekannten Japankoihändlern in meiner Nähe, auch einmal in Reinberg auf der Interkoi und dann auch auf der Koiexpo Berlin,
Unabhängig ob ich ein geschultes Auge habe oder nicht, habe ich mich für Koi mit viel Farbe entschieden. Mann weiß ja das sich die Zeichnung noch auseinander zieht. Es waren Kohaku, manche verloren ihr Rot, ganz abgesehen von Shimi. Hariwake 2 stck, das gelb wurde immer weniger nach 3 Jahren waren sie weiß, 2 Shusui einer ist mit 50cm Farblos geworden und der jüngere bildet nun nach 3 Jahren auch schon sein Rot zurück, ein wunderschöner Schowa der sein Rot verlor, zwei Shiro Utsuri, der eine hatte schon schwarz was er bei einer größe von 55 cm verlor, ein Anderer brachte sein unter der Haut liegendes S, chwarz im 4.Jahr immer noch nicht an die Oberfläche, obwohl das später hochkommende das bessere sein soll. Das kleine Koi ausselektierte Massenwahre ist, ist mir schon klar. Aber die so hochgelobten, und für die Weiterzucht Ausgesuchten Elterntiere in Japan dürften die Gleichen sein. Sollten solche Misstände nicht inzwichen weitgehend rausgezüchtet sein. Man steht dann zwangsläufig vor der Frage was mach ich mit dem Schrott.
Der letzte Koi war übrigens voriges Jahr in Berlin ein Shiro Utsuri von 50cm,den ich für 300€ erstanden habe. Mal sehen was wird ?
Das soll es erstmal gewesen sein Gruß Fred
 

Bernd82

Mitglied
Hallo Fred,

solche "missstände" wie du schreibst können auch nen anderen Ursprung haben...
Mal davon abgesehen, das ein Shiro mit 50cm der was tagen sollte deutlich über 300€ kosten wird :?

Aber was anderes...
Verfütterst du Farbfutter oder ein Futter mit nem hohen Spirulina-Anteil ?
Was fütterst du denn für ein Futter ?

Finde es etwas komisch, das alle deine Koi die Farbe abgeben :? :roll:
 

showa65

Mitglied
Fred S schrieb:
Hallo Koifreunde
Nach dem ich eure Diskussion gelesen habe, glaube ich das ich bei euch richtig bin, mal ein Problem was mich ärgert, näher zu beleuchten. Ich habe in der Anfangszeit viele Tosai, selten Nisai gekauft, bei bekannten Japankoihändlern in meiner Nähe, auch einmal in Reinberg auf der Interkoi und dann auch auf der Koiexpo Berlin,
Unabhängig ob ich ein geschultes Auge habe oder nicht, habe ich mich für Koi mit viel Farbe entschieden. Mann weiß ja das sich die Zeichnung noch auseinander zieht. Es waren Kohaku, manche verloren ihr Rot, ganz abgesehen von Shimi. Hariwake 2 stck, das gelb wurde immer weniger nach 3 Jahren waren sie weiß, 2 Shusui einer ist mit 50cm Farblos geworden und der jüngere bildet nun nach 3 Jahren auch schon sein Rot zurück, ein wunderschöner Schowa der sein Rot verlor, zwei Shiro Utsuri, der eine hatte schon schwarz was er bei einer größe von 55 cm verlor, ein Anderer brachte sein unter der Haut liegendes S, chwarz im 4.Jahr immer noch nicht an die Oberfläche, obwohl das später hochkommende das bessere sein soll. Das kleine Koi ausselektierte Massenwahre ist, ist mir schon klar. Aber die so hochgelobten, und für die Weiterzucht Ausgesuchten Elterntiere in Japan dürften die Gleichen sein. Sollten solche Misstände nicht inzwichen weitgehend rausgezüchtet sein. Man steht dann zwangsläufig vor der Frage was mach ich mit dem Schrott.
Der letzte Koi war übrigens voriges Jahr in Berlin ein Shiro Utsuri von 50cm,den ich für 300€ erstanden habe. Mal sehen was wird ?
Das soll es erstmal gewesen sein Gruß Fred
Das ist ganz einfach zu erklären.
Du hast einfach, nur ausselektierten Müll gekauft!
Da muss man fachlich gar nicht erst ins Detail gehen.

Das beschrieb ich oben.

Vielleicht hart...
Aber wahr. :)
 

Massa

Mitglied
Hallo Fred,

bei der Häufung, selbst bei Standardqualität, würde ich dir raten deine Hälterungsbedingungen zu prüfen um das zumindest mal auszuschließen (Futter, Wasserwerte, Belüftung, Wasserwechsel, Temperatur, Fischgesundheit...). Mir geht's da wie Bernd, schon auffällig viele Fälle bei dir.

Aus meiner Anfangszeit habe ich auch noch Standardqualität im Teich die ihre Farben behalten haben. Also nicht jeder günstige Nisai wirft gleich die Farbe.

Bei schlechter Veranlagung helfen aber natürlich auch beste Bedingungen nichts (die etwas diplomatischer Formulierung zu Thomas :D).

Was ich in keinem Fall machen würde wäre Koi's auf Messen zu kaufen. Was ich da bisher gesehen habe war alles Ramsch. Was Hygiene und Krankheiten angeht sowieso riskant.

Falls du nicht mehr für Koi ausgeben willst, deine Bedingungen passen und du die Nase voll vom Farbverlust hast kannst du dir noch überlegen ob du nicht besser auf Kawarimono setzt. Die wachsen in der Regel gut (auch die nicht ganz so teuren) und neigen nicht zum Farbverlust wie Gosanke oder mehrfarbige, metallische Koi.
 

Fred S

Mitglied
Haltungsbedingungen,Wasserwerte etc. stimmen - Koi sind fit und fühlen sich wohl. Ich habe auch 2 Obi Koi aus meiner Anfangszeit die sind 60cm und haben noch ihre Farbe. Den größten Teil habe ich, ich wiederhole mich, beim so genannten Japankoifachhändler gekauft. Namen sollten hier nicht genannt werden.
Und nocheinmal es gibt ja keine 2klassen Koizucht in Japan. Also sind die verwendeten Zuchttiere die gleichen von der 1. Selektion bis zur Letzten, wenn sie ein Händler von dort bezieht.
Wisst ihr nun was ich meine !
 

Teich4You

Mitglied
Fred S schrieb:
Haltungsbedingungen,Wasserwerte etc. stimmen - Koi sind fit und fühlen sich wohl. Ich habe auch 2 Obi Koi aus meiner Anfangszeit die sind 60cm und haben noch ihre Farbe. Den größten Teil habe ich, ich wiederhole mich, beim so genannten Japankoifachhändler gekauft. Namen sollten hier nicht genannt werden.
Und nocheinmal es gibt ja keine 2klassen Koizucht in Japan. Also sind die verwendeten Zuchttiere die gleichen von der 1. Selektion bis zur Letzten, wenn sie ein Händler von dort bezieht.
Wisst ihr nun was ich meine !
Ich weiß was du meinst, oder damit sagen willst, aber es gibt sehr wohl Qualitätsunterschiede. Ob das nun die Größe, der Glanz der Farben oder die Zeichnung an sich sind.
Wenn du meinst ein eigenes Bewertungssystem für dich gefunden zu haben, ist das ok.
Ich gehe lieber nach den von den meisten anerkannten Kriterien. :D
 

Silvio Kosock

Business Mitglied
Hallo Fred
Im Profil steht Nexus und Biotec 10 bei 45mq
Ist das noch so.?
Wenn ja können deine Werte nicht ok sein.
Wenn du aus Leipzig kommst biete ich dir an.
Mach einen Termin komm vorbei.
Und wir Messen mal die werte.
Und ich zeig dir den Unterschied von günstigen koi zum qualitativ besseren .

Gruß Silvio
 

Fred S

Mitglied
Sivio was soll das?
Meine Anlage läuft über Siebspalt anschl. Nexus und danach 2 Biotec die hatte ich noch von früher und leisten gute Feinfilterung.
Alles klar
 

Silvio Kosock

Business Mitglied
Hab gerade deine anderen beiträge gefunden.
Jetzt ist mir alles klar.
Wollte dich nicht belehren oder so.
Die Fische sind doch gar nicht so schlecht weiß gar nicht was der Thomas da wieder hat.
:mrgreen:
 

Fred S

Mitglied
Florian es geht erst mal um den Fakt das sie alle von den gleichen Elterntieren abstammen, wie sie sich entwickeln kann man versuchen einzuschätzen muß aber nicht stimmen ,also hat der koi der 1.Selektion die selben Erbanlagen wie der von der Letzten. Und wenn ich die 1.Selektion nehme weil sie mir gefällt dann sollte die nicht zwangsläufig die Farbe verlieren oder schlecht sein.
Im übrigen habe ich weder Probleme mit der Fischgesundheit auch nicht beim Neueinsatz und eine nochmalige Quarantäne ist Schwachsinn.
Ich lese lieber eins von meinen Koibüchern, da muß ich mich nicht von stur eingefahrenen Besserwisser beleren lassen die ständig nach etwas suchen was sie in Frage stellen. Wenn ich schon höre das mein Bodengrund Brutstätte von Krankheitseregern ist da kommt mir das kotzen. meine Koi freuen sich über einen "Naturnahen" Teich dürfen nach Karpfenart Fadenalgen abgrasen und im Bodengrund nach Futter suchen. Wer das schlecht und gar falsch redet hat keine Ahnung !
 

Anhänge

Oben