TSEMa

Gotti

Mitglied
Eine Frage,

welche Inhaltsstoffe bleiben nach der Fermentation von der Melasse übrig, gibt es da Analysen?
 

Gotti

Mitglied
Danke für die Info. Genauer hat das noch Niemand analysiert? Ich habe google bemüht aber nichts gefunden. Nur die Inhaltsstoffe von Melasse sind nachzulesen.
 

Gotti

Mitglied
Drei Stunden später...nix gefunden. Ich dachte wer solche Produkte z.B. für Futtermittel anbietet müßte die Daten bereitstellen. Aber es gibt nur den Hinweis dass alle Stoffe in der Futtermitteldatenbank enthalten sind. Warum so geheimisvoll? Das nervt.
 
Gotti schrieb:
Drei Stunden später...nix gefunden.
Habe ich auch nicht erwartet.
Gotti schrieb:
Aber es gibt nur den Hinweis dass alle Stoffe in der Futtermitteldatenbank enthalten sind.
Da dürfte es sich eher um die Zutaten zur Fermentierung handeln und nicht um eine Aufschlüsselung der Endprodukte.
Gotti schrieb:
Warum so geheimisvoll? Das nervt.
Das hat wenig mit geheimnisvoll zu tun.
Macht man eine Angabe muss diese auch einigermaßen korrekt sein. EM und vergleichbare Produkte haben bei der Herstellung eine Varianz der Endprodukte in Konzentration und Zusammensetzung. Als Hersteller müsste man dann jede Charge komplett analysieren, kaum zu bezahlen. Ein philippinischer Hersteller von EM ähnlichen Produkten hat die Konzentration der Mikros im Endprodukt angegeben, allerdings nicht sehr lange.
 

Gotti

Mitglied
Ich habe mir mal alle Seiten durchgelesen, das war echt hart :shock:

Aber so richtig was gebracht hats nicht, außer Kopfschmerzen. Ich habe mehrmals von zwei Fermentern gelesen, müssen zritgleich zwei Ansätze gemacht werden?
 
Oben