Wie oft Salzbad?

Koifan Georg

Mitglied
Fred S schrieb:
Hollo !!!, Fredl ich ich rede hier von Grundkenntnissen, zb. Wissen über Haltungsbereich von bis, der einzelnen Wasserparameter wann wird s kritisch, oder wenn Salzbad nötig dann 15-20g/L bis 30 Min. unter Beobachtung oder 3g/L bis 5 Tage, sowas steht in einem Koibuch, wie und wann man welches Mittel einsetzen kann und vieles mehr was immer noch hilfreich und nicht überholt ist.
Womit nun auch die Frage von Schappi endlich beandwortet ist :D
Es muss ja nicht unbedingt Patient Koi sein, es gibt schöne Bücher die man sich gerne anschaut, wenn man Interesse hat. :wink:
M.f.G.
Nicht desto trotz brauchst du hier gleich den Hammer
raus zu holen
und hier auf einen Neuling einzuschlagen.Solche blöden Kommentare braucht
kein Mensch.
 

Kin-gin-rin

Mitglied
@ Chappy,

du hast alles richtig gemacht :wink:
Man sollte sich immer Rückversichern, hab ich trotz div. Bücher auch immer gemacht.
...und vieles in den Büchern wurde längst überholt.




Gruß Andreas
 

michael w

Mitglied
hallo,

wenn ich mir diesen Beitrag so durchlese, muss ich sagen, das eigentlich
beide Seiten Recht haben und ihre Gedanken nachvollziehbar sind.
Es ist möglicherweise auch gar nicht so gemeint wie der nächste es
aus seiner Sichtweite hinein interpretiert.
Und sind wir ehrlich, ein wenig spielt doch die Bequemlichkeit mit.
Bevor ich mir etwas durch lese, oder etwas erarbeite, frag ich erst mal.
worüber man im Nachhinein dann doch sag, na klar so einfach, aber
" zugeben" ?

Fred,

ich würde ein gutes Buch immer einem schönen Buch vorziehen :lol:
 
Hallo Kichis...

Gibt es denn am Markt ein Buch, welches auf aktuellem Stand ist??

Ich schlage immer noch im Koi-Doktor nach... Hab ich aber auch schon seit 2006...

Gruß Rene
 

Bernd82

Mitglied
Zur Frage zurück:

Man kann 10-20g / L für 10 -20 Minuten machen.
Auf 3 aufeinanderfolgenden Tagen...

So schreibt es Fr.Dr. Lechleiter im Buch PATIENT KOI
und
Dr. Lammens im Buch DER KOI DOKTOR

Für mich die beiden Besten Koibücher !
 

austriacarp

Mitglied
Ich kann euch nur sagen das ich über 10 Jahre Koi gehalten habe ohne je einen Wasserwert gemessen zu haben und Sticks von Hornbach gefüttert habe und kein einziges Mal gegen Parasiten behandeln musste und ich habe mir keine neuen Fische holen müssen. Koi Buch habe ich zu dieser Zeit auch keines gelesen und die ersten Koi habe ich vom Angelteich mitgenommen und in den 1000l Goldfischteich gesetzt. Jetzt weis ich das das keine Artgerechte Haltung war aber so schlecht dürfte es ihnen nicht gegangen sein denn sie sind jetzt 15 Jahre alt und schwimmen in einen 50 m³ Schwimm Teich. Davon kann ich jetzt nur träumen seit dem Japaner im Koi Teich eingezogen sind und ich sündhaft teures Koifutter füttere.
 

Aquaga

Mitglied
Fred S schrieb:
... wenn Salzbad nötig dann 15-20g/L bis 30 Min. unter Beobachtung oder 3g/L bis 5 Tage, ... M.f.G.

Hallo zusammen,

vielleicht noch eine kleine Anmerkung für Neulinge was "unter Beobachtung" meint:

Da ein Koi nicht gleich Koi ist sollte man bei Salzbädern mit hohen Konzentrationen permanent mit am Becken sitzen um einen Koi der deutlich zu taumeln anfängt sofort heraus holen zu können. Manche Koi halten diese Konzentration (wenn sie sowieso schon angeschlagen sind) nicht sehr lange durch und müssen daher deutlich früher wieder rausgeholt werden.

Schöne Grüße
Gabor
 
Oben