Projekt: kleiner 12m3 Teich

KOI & Co - Alles für den Koi und seinen Teich

TLoD

Mitglied
Naja , mal Bild oder Zeichnung von der Montage ;) Die Teile kenn ich , aber die Verbindung auf 110 nicht .
Geht mir auch so, aber wenn ich mir das Bild ansehe, dann sieht es so aus, als wenn man nur den Boden abschneiden müsste und könnte den SK dann in das Rohr schieben und verkleben... Der SK passt in ein DN160 und könnte dann nach unten auf DN110 verjüngt werden.
s-l1600.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Nigishiki

Mitglied
Geht mir auch so, aber wenn ich mir das Bild ansehe, dann sieht es so aus, als wenn man nur den Boden abschneiden müsste und könnte den SK dann in das Rohr schieben und verkleben... Der SK passt in ein DN160 und könnte dann nach unten auf DN110 verjüngt werden.
Anhang anzeigen 101370
Genau so hab ich das gemacht. Boden abgeschnitten und eine KG Reduzierung draufgeklebt. Schaut mal hier, dort sind auch 2 Bilder zu besseren Veranschaulichung. Offensichtlich war es nicht, wie von mir oben geschrieben, ein 120er sondern 160er KG reduziert auf 110, ändert aber nichts an der Funktion.
 

TLoD

Mitglied
Ein gesundes neues Jahr wünsche ich Euch!

über die Feiertage habe ich die Zeit ein wenig genutzt und mir Gedanken zur Technik und dem Filterkeller gemacht, für letzteres hoffe ich noch auf Unterstützung von Roland, seine Umsetzung finde ich super ;)
Den Filterkeller werde ich mit 115er Betonschalungssteinen bauen und darauf eine kleine Terrasse für zwei Personen errichten, um die ganze Technik ein wenig zu tarnen. Bilder wie es später mal aussehen könnte, habe ich beigefügt.
Filterkeller_Schnitt.JPGFilterkeller_Draufsicht.JPGFilterabdeckung.jpg

Nachfolgende Technik würde ich gerne verwenden, wäre super wenn Ihr mir Eure Erfahrungen und Meinungen dazu mitteilen könntet. :)

- Trommler Inazuma ITF-30 BioKompakt samt Steuerung, UVC, Niveauregulierung und Temperatursensor, da mich dieser von den verwendeten Materialien und seiner Verarbeitung überzeugt, ein Besuch beim Hersteller ist geplant.
- Als Pumpen für den RL habe ich entweder die Aquaforte HF-26000 oder die Aquaforte HF-35000 Vario vorgesehen, diese werde ich aber erst festlegen, wenn der genaue Höhenunterschied feststeht.
- den in den vorherigen Beiträgen angesprochenen Wandskimmer mit Einlaufverbreiterung und Schutzgitter
- Bodenablauf DN110 mit abnehmbarem Domdeckel (Öse am Deckel)
- Jung Pumpe UK3 zum Abpumpen vom Schmutzwasser
- 3 Zugschieber DN110 von Valterra für die beiden Zuläufe sowie den Rücklauf
- EPDM Teichfolie mit 1,14mm Stärke
- Teichfließ mit 300g/m²

Die ganzen "Kleinteile" werde ich mir nun nach und nach ordern, Filter und Pumpen erst nach Besichtigung bzw. Eurer Rückmeldung.
Wo besorge ich mir die ganzen Rohre? Den Teichprofi in Nürnberg werde ich auf Grund seiner Fehlplanung nicht mehr aufsuchen...
Können hier nicht auch normale Abwasserrohre aus dem Fachgeschäft genutzt werden?

Grüße & einen schönen Sonntag!
Marc
 
Oben