Neues Koifutter Pondware Pure

U250

Mitglied
warum das Futter hochwertiger ist wenn das aufgesprühte Lachsöl zu einem gewissen Anteil vom Skimmer abgezogen wird anstatt im Pellet zu bleiben...
Wo wurde denn die Hochwertigkeit über den hinterbleibenden Ölfilm definiert? :)
Der Ölfilm ist einfach eine notwendige Begleiterscheinung bei gewählter, schonender Produktionsart.

Wenn Deine Koi beispielsweise ganz schnell am Futterplatz sind, bleibt kaum Zeit für einen Ölteppich...:cool:
 

nini

Mitglied
Hmm… bei Takazumi kann ich das nach 3 Jahren füttern so nicht bestätigen. Da scheint dann wohl der Fertigungsprozess zu stimmen. Oder der war sooooooo gering das ich es nur nicht gesehen habe. :cool: Oder es lag an meiner Brille.:p
Da muss ich dir leider widersprechen. Zumindest bei mir bildet Takazumi einen Ölfilm. Kann noch nicht sagen ob der vom Pure deutlich stärker sichtbar ist(muss es noch bestellen) aber auch beim Takazumi ist auf jeden Fall einer sichtbar. Ist mir aber auch dieses Jahr zum ersten Mal bewusst aufgefallen. Vielleicht haben die auch was verändert.
 

Anhänge

michael w

Mitglied
Hallo,

na endlich wurde das Haar in der Suppe gefunden:).
Nun brauche ich zum Lesen ja schon eine Brille. Beim Lesen der Zusammensetzung der Bestandteile im Futter setze ich sie
auch auf. Zum Füttern nicht.:cool:
Aber so lange ich den Weg zum Teich auch ohne Brille finde, werde ich auch keine aufsetzen.:p
 

Fred S

Plus Mitglied
Hallo,

na endlich wurde das Haar in der Suppe gefunden:).
Ach was ist doch kein Haar in der Suppe eher ne Feststellung.
Manche fetten extra auf wie die Nassen, wozu bietet Koicompany Lachsöl und Krillöl extra an, wer s wissen will die beschreiben es.
Also machts halblang :rolleyes:
Der Michael wieder :p
 
Zuletzt bearbeitet:

nini

Mitglied
Hallo,

na endlich wurde das Haar in der Suppe gefunden:).
Nun brauche ich zum Lesen ja schon eine Brille. Beim Lesen der Zusammensetzung der Bestandteile im Futter setze ich sie
auch auf. Zum Füttern nicht.:cool:
Aber so lange ich den Weg zum Teich auch ohne Brille finde, werde ich auch keine aufsetzen.:p
Ich glaub es ging eher um die Frage warum es manche Futter machen und manche nicht. Mich störts jetzt auch nicht. Ist die Abdeckung nach dem Füttern weg vom Skimmer dauerts 1 -2 min und es ist kein Film mehr zu sehen
 
Das geht in die richtige Richtung, gerade wenn man viel Öl aufsprüht ist ein Vakkuumverfahren von großem Vorteil. Letzten Endes sind das strategische Entscheidungen der jeweiligen Futtermühle bezüglich der Investitionen.
Aus meiner Sicht wird die Futtermühle ohne Vakuum Coater sich längerfristig nicht im Mark halten können.
 

OlympiaKoi

Business Mitglied
Aufsprühen ist eher selten und Vakuum erst recht. Ich bin für Verbesserungen stets offen und werde es im Werk ansprechen.

Danke,
Frank
 

keule07

Mitglied
Das hat nichts mit einem stimmenden Fertigungsprozess zu tun. Eher mit einem schonenden Fertigungsprozess, damit die Fette und Inhaltsstoffe im Futter bleiben. Dabei spielt die Fertigungstemperatur eine große Rolle. Und dann hast du eben einen kleinen Teil der Fette auf dem Wasser. ;)
Sag ich doch… der Fertigungsprozess scheint zu stimmen. ;)
 

keule07

Mitglied
Da muss ich dir leider widersprechen. Zumindest bei mir bildet Takazumi einen Ölfilm. Kann noch nicht sagen ob der vom Pure deutlich stärker sichtbar ist(muss es noch bestellen) aber auch beim Takazumi ist auf jeden Fall einer sichtbar. Ist mir aber auch dieses Jahr zum ersten Mal bewusst aufgefallen. Vielleicht haben die auch was verändert.
Hmm… bei mir ist nix zu sehen… egal wie. :rolleyes: Dann liegt es wohl sicher an meiner Brille. ;) *Spaß*
 

michag

Mitglied
Moin, also ich benutze das Futter erst seit 1 Woche ...Ölfilm sehe ich nicht. Das Futter wird gut angenommen, aber ich hatte auch eine längere Futterpause wegen Neubesatz
 

Kobi99

Mitglied
Bei mir sieht man auch einen Ölfilm.

Skimmer wird für die Fütterung geschlossen. Meine alte Bande nimmt sich bei allen Schwimmfuttern auch immer ihre 20 Minuten Zeit, da wird nicht gehetzt. Nachdem der Skimmer wieder auf geht, ist der Ölfilm ruckzuck weg.

Füttere auch noch Saito Professional, da kann ich keinerlei Öl auf dem Wasser feststellen. Auch quillt das Futter von Saito nicht so stark auf nach ein paar Minuten.
 

OlympiaKoi

Business Mitglied
pondware Pure sinkend und schwimmend ist heute frisch eingetroffen. Beide Futter wurden ohne zusätzliches BHT als Antioxidationsmittel hergestellt, ein weiterer Schritt nach vorne. Die Haltbarkeit ist beträgt unverändert 24 Monate.

Die Vorbestellungen gehen morgen in den Versand.

Viele Grüße,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

edekoi

Mitglied
Wow... das finde ich stark.

Aber wie geht das denn mit den 24 Monaten?
Welche Antioxidantien / Konservierungsmittel kommen jetzt zum Einsatz?
 
Oben